Your account is not approved for this country.
Cashew-Ricotta

Cashew-Ricotta

25 min
На порцию 4
  • 180 gCashewkerne
  • 200 mlWasser zum Einweichen
  • 5 ELWasser
  • 500 mlSojadrink
  • 50 mlZitronensaft
  • 1 TLPfeffer
  • 1 TLSalz
  • 2 ELHefeflocken
  • 1 StückPassiertuch
  • 500 gErdbeeren
  • 200 gSalatgurken
  • 3 ZweigeThymian
  • 1 StückOrange
  • 4 ELAgavendicksaft
  • 5 ELAceto Balsamico Bianco
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 PriseSalz
  • 1 PrisePfeffer

список покупок

Этот рецепт находится на список покупок для 2 .

руководство по эксплуатации

Becher 0,6 l
Multimesser
Quirlscheibe
Krug 1,0 l
SliceSy®
Scheibe Nr. 4
Die Cashewkerne in den bamix® 0,6 l Becher geben und mit kaltem Wasser übergiessen. Dann zugedeckt mind. 8 Stunden einweichen lassen.
Den Sojadrink unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Mit dem bamix® Quirl den Zitronensaft nach und nach unter den Sojadrink rühren, bis dieser gerinnt. Die Masse ca. 15 Minuten abkühlen lassen, bis sie fester wird. Dann ein Sieb in eine passende Schüssel hängen und mit einem Passiertuch auslegen. Den geronnenen Sojadrink hineingeben, leicht mit den Händen ausdrücken und ca. 5 Minuten abtropfen lassen.
Die Cashewkerne abgiessen und kalt abwaschen. Anschliessend die Kerne mit 4 bis 5 EL kaltem Wasser, Salz und Hefeflocken in den bamix® 1,0 l Krug geben und mit dem bamix® und dem Multimesser fein pürieren. Die Nuss- und die Sojamasse zusammen in eine Schüssel geben und mit dem bamix® Multimesser verrühren. Die Ricotta Masse nach Belieben formen.
Die Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Die Salatgurke mit dem bamix® SliceSy® und der Scheibe Nr. 4 fein schneiden. Vom Thymian die Blättchen abstreifen. 1 EL Orangenschale abreiben und 2 EL Saft auspressen. Den Orangensaft mit Agavendicksaft, Aceto Balsamico Bianco und Olivenöl in einem kleinen Topf unter Rühren mit dem bamix® Quirl bei schwacher Hitze erwärmen. Die Orangenschale und den Thymian dazugeben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Gurken - und die Erdbeerscheiben anrichten. Aus ca. 280 g Cashew-Ricotta 16 walnussgrosse Kugeln formen und auf dem Salat verteilen. Das Dressing darüber verteilen.