Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

WINTERGEMÜSE-AUFLAUF

120 min
WINTERGEMÜSE-AUFLAUF

WINTERGEMÜSE-AUFLAUF

120 min

Tipp: Dazu empfiehlt sich gedämpftes saisonales Blattgemüse.

  • 2 StückeLauchstangen
  • 3 StückeKarotten
  • 1 xOlivenöl
  • 3 ZweigeRosmarin
  • 1 TLKreuzkümmel
  • 2000 gKartoffeln
  • 40 gButter
  • 1 xMilch
  • 1 StückZwiebel
  • 3 ELTomatenmark
  • 10 ggetrocknete Steinpilze
  • 500 gSteckrüben
  • 500 gKnollensellerie
  • 1 TLHefeextrakt
  • 400 gLinsen

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Fleisch- und Gemüsemesser
Quirlscheibe
Krug 1,0 l
Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Die Steinpilze in den ESGE-Zauberstab® Krug 1,0 l geben und mit 600 ml kochendem Wasser übergiessen. Den Lauch putzen, waschen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Karotten, Steckrüben und Sellerie gründlich abschrubben und in etwa gleich grosse Stücke schneiden. In einem ofenfesten Schmortopf 2 EL Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen, den Rosmarin hineinzupfen und 1 Minute knusprig braten, dann mit einer Schaumkelle auf einen Teller heben. Den Kreuzkümmel und das vorbereitete Gemüse in das Öl geben, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und 30 Minuten garen. Regelmässig umrühren. Inzwischen die Kartoffeln schälen, grob würfeln und 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen, bis sie weich sind. Gut abtropfen lassen, mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl – Motor ausgeschaltet lassen – zerstampfen, dann Butter und Milch dazugeben und mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl zerstampfen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen. Die Zwiebel schälen und vierteln, mit Hefeextrakt und Tomatenmark zu den Steinpilzen in den ESGE-Zauberstab® Krug 1,0 l geben und alles mit dem ESGE-Zauberstab® Fleischmesser glatt pürieren. Das Gemüse damit aufgiessen und weitere 20 Minuten schmoren, bis es goldbraun karamellisiert ist. Regelmässig umrühren und den Satz am Boden losrühren. Die Linsen (samt Flüssigkeit) in den Topf geben, das Gemüse noch einmal aufkochen und abschmecken. Das Kartoffelpüree auf dem Gemüse verteilen. Den Topf auf ein Blech stellen und den Auflauf im Ofen 30 Minuten lang goldgelb überbacken. Zuletzt mit dem knusprigen Rosmarin bestreuen.

Unsere Bestseller

zum Shop