Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Vanillegipfeli-Parfait

55 min
Für 8 Portionen
Vanillegipfeli-Parfait

Vanillegipfeli-Parfait

55 min
Für 8 Portionen

Puderzucker kann im ESGE-Zauberstab® Processor selbst hergestellt werden.

  • 130 gMehl
  • 50 gZucker
  • 60 gMandeln
  • 100 gButter
  • 1 ELVanillezucker
  • 1 PriseSalz
  • 100 gPuderzucker
  • 1 ELVanillezucker
  • 3 StückeEigelb
  • 130 gZucker
  • 200 mlVollrahm
  • 100 gMascarpone
  • 1 StückVanilleschote
  • 1 MesserspitzeZimt
  • 1 ELSpeisestärke
  • 100 gVanillegipfeli
  • 200 gHimbeeren tiefgekühlt
  • 50 mlWasser
  • 50 gZucker
  • 1 MesserspitzeZimt
  • 20 gSpeisestärke

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Schlagscheibe
Multimesser
Quirlscheibe
Processor
Die Mandeln mit dem ESGE-Zauberstab® Processor fein hacken. Aus den Zutaten mit dem ESGE-Zauberstab® Multimesser einen Teig zusammenrühren. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 2 Stunden kühlstellen. Dann kleine Gipfeli formen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 5 bis 8 Minuten backen. Auskühlen lassen. Den Puderzucker und den Vanillezucker mischen und die Gipfeli darin wälzen.
100 g der Gipfeli mit dem ESGE-Zauberstab® Processor grob zerbröseln und beiseitestellen. Den Zucker und die Eigelbe mit der ESGE-Zauberstab® Schlagscheibe schaumig schlagen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark auskratzen. 150 ml Rahm mit Vanillemark und Zimt erhitzen, wenn der Rahm kocht, die schaumige Eigelbmasse mit der ESGE-Zauberstab® Schlagscheibe einrühren. 50 ml Rahm mit der Speisestärke verrühren und ebenfalls einrühren. Die Masse weiter unter Hitze mit der ESGE-Zauberstab® Schlagscheibe rühren. In einer Schüssel den Mascarpone mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl cremig rühren und in die Rahm-Eigelb-Masse einrühren. Alles gut vermengen, zum Schluss die Vanillegipfeli-Krümel unterheben. Die Masse in 8 Formen giessen und 4 bis 6 Stunden in den Tiefkühler stellen.
Die Himbeeren, Wasser und Zucker in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Masse 5 Minuten köcheln lassen. Die Himbeeren mit dem ESGE-Zauberstab® Multimesser pürieren, passieren und erneut aufkochen. Die Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und unter Rühren mit dem ESGE-Zauberstab® Multimesser in die Masse geben. Sauce köcheln lassen bis diese eindickt. Zum Schluss den Zimt einrühren. Ein paar Minuten vor dem Servieren die Parfait-Förmchen aus dem Tiefkühler holen und antauen lassen. Das Parfait auf kleine Teller stürzen und mit Vanillegipfeli und Sauce servieren.

Unsere Bestseller

zum Shop