Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Spekulatius Cupcakes Mit Zimthaube

85 min
Für 8 Portionen
Spekulatius Cupcakes Mit Zimthaube

Spekulatius Cupcakes Mit Zimthaube

85 min
Für 8 Portionen

Puderzucker kann im ESGE-Zauberstab® Processor selbst hergestellt werden.

  • 140 gMehl
  • 60 gSpeisestärke
  • 150 gZucker
  • 0,5 TLBackpulver
  • 60 gButter
  • 2 StückeEier
  • 50 mlMilch
  • 1 StückVanilleschote
  • 3 TLSpekulatiusgewürz
  • 100 gNougat
  • 500 gMascarpone
  • 100 gFrischkäse
  • 80 gPuderzucker
  • 4 TLSahnesteif
  • 3 TLZimt

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Multimesser
Quirlscheibe
Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark auskratzen. In einer grossen Schüssel das Ei mit der Milch und dem Vanillemark mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl verrühren. Die weiche Butter in kleinen Stückchen dazugeben. Anschliessend das Mehl mit Stärke, Zucker und Backpulver zur Masse dazugeben und mit dem ESGE-Zauberstab® Multimesser vermischen und zu einem Teig verkneten. Zum Schluss das Spekulatiusgewürz unterrühren. Den Teig bis zu dreiviertel voll in die Muffin-Backform füllen. Das Ganze für 20 bis 25 Minuten backen. Dann auskühlen lassen.
Die ausgekühlten Cupcakes mit Hilfe eines Messers oder runder Lochtülle aushöhlen. Das Nougat über einem heissen Wasserbad oder in kurzen Intervallen in der Mikrowelle erwärmen, anschliessend in die Mulden der Cupcakes füllen.
Den Mascarpone und den Frischkäse mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl glattrühren. Sahnesteif, Vanille und Zimt unterrühren und die Crème mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl steifschlagen. Die Mascarpone-Zimt-Crème in einem Spritzbeutel mit grosser Sterntülle füllen. Die Mascarpone-Zimt-Crème auf die Cupcakes spritzen und dekorieren.

Unsere Bestseller

zum Shop