Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

MINI-BURGER

35 min
MINI-BURGER

MINI-BURGER

35 min
  • 200 gErdbeeren
  • 200 mlWasser
  • 100 mlTomatenstücke
  • 50 mlBalsamico
  • 1 Glasgeröstete Paprikaschoten
  • 1 xKnoblauchzehe
  • 3 ELErdbeermarmeladen
  • 3 ELHonig
  • 2 ELSojasauce
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 ELKoriander
  • 1 ELIngwer
  • 1 TLWorcestersauce
  • 1 TLDijonsenf
  • 1 PriseSalz und Pfeffer
  • 500 gRindfleisch
  • 30 gSpeck
  • 10 xBrötchen
  • 1 xZwiebel
  • 1 HandvollRucola
  • 1 PriseSalz und Pfeffer

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Fleisch- und Gemüsemesser
Multimesser
Für die BBQ-Sauce die Erdbeeren waschen. Die Erdbeeren in einer Auflaufform in den Ofen stellen und bei 200 °C ca. 25 Min. karamellisieren lassen. Aus dem Ofen holen und leicht abkühlen lassen. Die Paprikaschoten abgießen und mit dem ESGE® Zauberstab und dem Fleischmesser hacken. In der Zwischenzeit die Gewürze (Koriandersamen, Knoblauch, Ingwer) in einem Topf mit etwas Öl anschwitzen. Sobald diese etwas Farbe genommen haben, die Paprika dazugeben und ebenfalls kurz anschwitzen. Honig und Senf dazugeben und verrühren, sodass sich alles schön mit den Paprikaschoten verbindet. Darauf achten, dass es nicht anbrennt.
Anschließend mit Wasser ablöschen und die stückigen Tomaten, den Balsamicoessig, die Worcestersauce sowie die Sojasauce dazugeben. Alles für mindestens 30 Min. leicht köcheln lassen und immer wieder umrühren. Zum Schluss werden die karamellisierten Erdbeeren dazugegeben. Dann die Erdbeermarmelade unterrühren und alles mit dem ESGE® Zauberstab und dem Multimesser grob pürieren. Abschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Rindfleisch mit dem ESGE® Zauberstab und dem Fleischmesser hacken. Den Speck in einer heißen Grillpfanne ausbacken, sodass er schön kross wird. Das zuvor gehackte Rindfleisch mit etwas Salz und Pfeffer kräftig würzen und mit den Händen gut durchkneten. Das Fleisch zu gleich großen Kugeln formen und mit der Handfläche plattdrücken. Den Grill (mit Deckel ca. 200 °C) für direkte Hitze vorbereiten. Die Beef Patties bei direkter Hitze und geschlossenem Deckel 3–4 Min. von jeder Seite heiß angrillen. Den Rucola waschen, trockenschleudern und etwas kleiner zupfen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.
Zuerst die Brötchen halbieren. Etwas Rucola, gerösteten Speck, ein paar Zwiebelringe sowie die frisch angebratenen Rindfleisch-Patties auf die untere Hälfte des Brötchens legen. 1 EL Erdbeer-BBQKetchup auf das Rindfleisch geben. Die obere Hälfte des Brötchens aufsetzen.

Unsere Bestseller

zum Shop