Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

LAUCH-KARTOFFEL-SUPPE MIT KRESSE

45 min
LAUCH-KARTOFFEL-SUPPE MIT KRESSE

LAUCH-KARTOFFEL-SUPPE MIT KRESSE

45 min
  • 1 StückZwiebel
  • 2 StückeKnoblauchzehen
  • 1 StückLauchstange
  • 1 xOlivenöl
  • 500 gKartoffeln
  • 1000 mlGemüsebrühe
  • 100 gKresse
  • 2 TLMeerrettiche
  • 2 TLCrème fraîche
  • 0,5 xBaguettes

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Schlagscheibe
Multimesser
ESGE-Zauberette®
Zwiebel und Knoblauch schälen und mit dem ESGE-Zauberette® und dem Hackmesser grob hacken. Den Lauch längs halbieren, waschen und mit dem ESGE-Zauberette® grob hacken. Alles mit 2 EL Olivenöl in eine grosse Pfanne geben und bei schwacher bis mittlerer Hitze 20 Minuten andünsten, bis das Gemüse weich, aber nicht gebräunt ist. Regelmässig umrühren und bei Bedarf 1 Schuss Wasser zugiessen. Die Kartoffeln schälen und in 1 cm grosse Würfel schneiden und in den Topf geben. Die Gemüsebrühe dazugeben und zugedeckt zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Suppe 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Sorgfältig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken und den Grossteil der Kresse unterrühren. Ein Drittel der Suppe mit dem ESGE-Zauberstab® Multimesser pürieren und wieder unterrühren. Vor dem Servieren die Suppe mit der ESGE-Zauberstab® Schlagscheibe kurz aufschlagen. Den Meerrettich und die Crème fraîche mit der ESGE-Zauberstab® Schlagscheibe verrühren. Für die Dekoration das Baguette in dünne Scheibchen schneiden, kurz toasten und auf jede Scheibe etwas von der Crème häufen. Dann die Suppe auf Teller verteilen und mit Baguette und der restlichen Kresse garnieren. Mit ein paar Tropfen Olivenöl und etwas Pfeffer abrunden.

Unsere Bestseller

zum Shop