Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Knafeh

40 min
Für 6 Portionen
Knafeh

Knafeh

40 min
Für 6 Portionen
  • 50 ggeschälte Mandeln
  • 3 ELPistazienkerne
  • 100 gButter
  • 200 gKadayif-Teigfäden, auch Engelshaar
  • 250 gMozzarella
  • 1 TLZimt
  • 85 gZucker
  • 200 mlWasser
  • 2 ELRosenwasser
  • 2 Messerspitzengemahlener Safran

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Quirlscheibe
Processor
ESGE-Zauberette®
Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Inzwischen die Mandeln und die Pistazienkerne getrennt voneinander mit dem ESGE-Zauberstab® Processor hacken. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Kadayif-Teigfäden auseinanderziehen und in der geschmolzenen Butter wenden. In der Auflaufform die Hälfte der Teigfäden ausbreiten. Den Mozzarella mit dem ESGE-Zauberette® und dem Hackmesser grob reiben, auf den Fäden verteilen und mit den restlichen Teigfäden bedecken. Die gehackten Mandeln und den Zimt daraufstreuen. Die Form auf ein Kuchengitter in die Mitte des Backofens schieben, die Temperatur auf 200 °C zurückstellen und die Teigfäden ca. 30 Minuten backen.
Inzwischen in einem kleinen Topf Zucker, Rosenwasser und Safran mit 200 ml Wasser mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl verrühren und dann zum Kochen bringen. Die Mischung unter Rühren kochen lassen, bis der Zucker aufgelöst und der Sirup richtig heiss ist. Nach Ende der Backzeit die Auflaufform aus dem Backofen nehmen und die Fäden mit dem heissen Zuckersirup begiessen. Die Pistazien darauf verteilen und das Dessert heiss geniessen.
Auflaufform 20 x 30 cm

Unsere Bestseller

zum Shop