Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Frisches Beeren-Crème-Dessert

90 min
Für 6 Portionen
Frisches Beeren-Crème-Dessert

Frisches Beeren-Crème-Dessert

90 min
Für 6 Portionen
  • 500 ggemischte Beeren
  • 100 gZucker
  • 3 ELZitronensaft
  • 3 TLSpeisestärke
  • 8 BlätterMinze
  • 500 gQuark
  • 5 gZitronenschalen
  • 16 gVanillezucker
  • 200 mlVollrahm
  • 100 gCantuccini
  • 6 mlDessertgläser

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Schlagscheibe
Multimesser
Quirlscheibe
Processor
Die Beeren vorsichtig waschen und verlesen, Erdbeeren putzen und vierteln. Tiefgekühlte Beeren auftauen lassen. Die Hälfte der Beeren mit 75 g Zucker und Zitronensaft mit dem ESGE-Zauberstab® Multimesser fein pürieren. Die Speisestärke mit dem ESGE-Zauberstab® Multimesser einrühren und 1 Minute weiterrühren. Die Minze-Blätter mit dem ESGE-Zauberstab® Processor grob hacken. 2 EL der gehackten Minze-Blätter beiseitelegen. Den Rest mit den übrigen Beeren unter das Püree heben.
Den Quark mit Zitronenabrieb, Vanillezucker und dem übrigen Zucker mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl verrühren. Den Rahm mit der ESGE-Zauberstab® Schlagscheibe steif schlagen und unterheben.
Die Cantuccini im ESGE-Zauberstab® Processor grob hacken. Abwechselnd Quarkcrème, Kekse und Beeren in die Gläser schichten. Mit Quark abschliessen und mit den übrigen Beeren und den gehackten Minze-Blättern bestreuen. Das Schichtdessert für 1 Stunde kalt stellen.

Unsere Bestseller

zum Shop