Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Apfel-Zimt-Dessert

30 min
Für 4 Portionen
Apfel-Zimt-Dessert

Apfel-Zimt-Dessert

30 min
Für 4 Portionen
  • 3 Stückesäuerliche Äpfel
  • 2 ELRohrzucker
  • 1 TLZimt
  • 50 mlWasser
  • 150 gMagerquark
  • 150 gGriechischer Joghurt
  • 2 ELRohrzucker
  • 1 TLZimt
  • 6 StückeLöffelbiskuit
  • 4 StückeDessertgläser

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Quirlscheibe
Processor
ESGE-Zauberette®
Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Dann mit dem ESGE-Zauberette® und der Scheibe Nr. 3 grob raspeln. Die Apfelmasse mit dem Rohrzucker, dem Zimt und dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Dann bei kleiner Flamme und geschlossenem Topf ca. 5 bis 6 Minuten köcheln lassen. Danach über einem Sieb abgiessen, abtropfen und abkühlen lassen.
Das griechische Joghurt und den Magerquark in eine Schüssel geben und mit dem Rohrzucker und dem Zimt mit dem ESGE-Zauberstab® Quirl gut verrühren.
Die Löffelbiskuits im ESGE-Zauberstab® Processor grob hacken. Zuerst eine Schicht Äpfel in die Dessertgläser füllen, dann etwas von den Biskuits-Bröseln darüberstreuen und etwas von der Zimtcrème draufgeben. Dann das Ganze wiederholen, abdecken und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Unsere Bestseller

zum Shop