Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.
ZITRONEN-SPRITZGEBÄCK

ZITRONEN-SPRITZGEBÄCK

30 min
Für 30 Portionen
  • 250 gButter
  • 130 gZucker
  • 1 Pkg.Vanillezucker
  • 2 StückeEier
  • 4 TLZitronenaroma
  • 350 gMehl
  • 15 ELMarillenmarmelade
  • 150 gKuvertüre

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Multimesser
Quirlscheibe
Processor
Die Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und das Zitronenaroma mit dem bamix® Quirl sehr schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen und mit dem bamix® Multimesser unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen. Den Spritzbeutel mit der Sternentülle verwenden. Den Teig mit dem Spritzbeutel mit beliebigen Formen auf ein eingefettetes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 160 °C 10 bis 15 Minuten backen. Wenn das Spritzgebäck abgekühlt ist, die Unterseite mit Marillenmarmelade bestreichen und mit einem zweiten Keks zusammensetzen. Die Kuvertüre mit dem bamix® Processor grob hacken. Dann im Wasserbad erwärmen und das Spritzgebäck zur Hälfte darin tauchen. Zum Trocknen auf ein Papier legen.

Unsere Bestseller

zum Shop