Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.
Veganes-Haselnuss Panna Cotta

Veganes-Haselnuss Panna Cotta

25 min
Für 4 Portionen
  • 240 mlKokosnussmilch
  • 110 mlNussdrink
  • 10 gVanillezucker
  • 1 ELZucker
  • 6 gAgaranta
  • 125 mlOrangensaft
  • 3 ELAhornsirup
  • 1 Handvollverschiedene Beeren zum Garnieren
  • 50 gHaselnüsse
  • 25 mlWasser
  • 25 gZucker

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Quirlscheibe
Processor
Die Kokosmilch und den Nussdrink in einem kleinen Topf erhitzen. Vanillezucker, Zucker und Agaranta hinzufügen, mit dem bamix® Quirl gut verrühren und für 2 bis 3 Minuten köcheln lassen.
Kleine Förmchen mit sehr kaltem Wasser ausspülen und die heisse Flüssigkeit auf die Förmchen verteilen. Komplett abkühlen lassen und anschliessend für mindestens 6 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank erkalten lassen.
Zuerst 25 g Zucker und das Wasser erhitzen. Sobald der Zucker aufgelöst ist und das Ganze leicht braun wird, die Nüsse hinzugeben. Immer wieder umrühren, damit sie nicht anbrennen. Wenn die Nüsse komplett von Zucker umhüllt sind, diese aus der Pfanne holen und auf ein Backpapier legen, damit sie abkühlen und trocknen können. Danach mit dem bamix® Processor grob hacken.
Beeren mit etwas Orangensaft und Ahornsirup abziehen und über das gestürzte Panna Cotta geben. Zusammen mit den gehackten Nüssen servieren.

Unsere Bestseller

zum Shop