Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Schwarzwälder Kirschtartelettes

60 min
Schwarzwälder Kirschtartelettes

Schwarzwälder Kirschtartelettes

60 min
  • 200 gMehl
  • 100 gButter
  • 80 gPuderzucker
  • 30 gKakao
  • 2 xEier
  • 1 TLVanillezucker
  • 1 PriseSalz
  • 300 gKirschen
  • 80 gMascarpone
  • 30 gPuderzucker
  • 20 gBitterkuvertüre
  • 100 mlSahne
  • 1 ELZucker
  • 1 Pkg.Vanillezucker

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

auf Einkaufsliste

Anleitung

Schlagscheibe
Quirlscheibe
SliceSy®
Alle Zutaten für den Teig mit dem bamix® SliceSy® glatt verkneten, Teig für ca. 1 Stunde kühl stellen.
Backofen auf 180 °C vorheizen. 4 Tarteletteförmchen (Ø 12 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestreuen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und 4 Scheiben (Ø 16 cm) ausstechen. Teig in die Förmchen legen und am Rand hochziehen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Den Teig mit Kirschen belegen (4 Stück für die Garnitur reservieren), mit Zucker bestreuen und im Backofen (mittlere Schiene, Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
Mascarpone mit Puderzucker und Vanillezucker mit dem bamix® und dem Quirl glatt rühren. Schlagsahne mit dem bamix® und der Schlagscheibe schlagen und unter den Mascarpone heben. Creme auf den Tartelettes verteilen, mit Schokolade bestreuen und mit je 1 Kirsche garnieren.
Zur Einkaufsliste