Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.
Schichtdessert mit karamellisierten Äpfeln

Schichtdessert mit karamellisierten Äpfeln

40 min
Für 4 Portionen
  • 3 StückeÄpfel
  • 140 gZucker
  • 70 gMehl
  • 50 gHaferflocken
  • 85 gButter
  • 0,5 ELZimt
  • 0,5 ELApfel-Balsamico-Essig
  • 200 mlVollrahm
  • 1 ELVanillezucker
  • 150 gNaturjoghurt
  • 6 StückeDessertgläser

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Schlagscheibe
Multimesser
Den Backofen auf 200 °C vorheizen. 55 g Zucker, Mehl und Haferflocken in eine Schüssel geben und mit dem bamix® Multimesser vermengen. 55 g kalte Butter dazugeben und mit den Händen verkneten bis sich Streusel formen. Die Streusel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen ca. 15 bis 20 Minuten backen, oder bis die Streusel goldbraun sind. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. 30 g Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Apfelstückchen ca. 5 bis 7 Minuten anbraten. 85 g Zucker, Zimt und Apfel-Balsamico-Essig dazugeben und vermengen. Hitze reduzieren und ca. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen bis die Äpfel karamellisiert und goldbraun sind. Den Rahm mit der bamix® Schlagscheibe steif schlagen und anschliessend den Vanillezucker vorsichtig dazugeben. Dann vorsichtig das Naturjoghurt unterheben. Das Dessert in Gläser schichten. Mit einer Schicht karamellisierten Apfelstückchen beginnen, die Streusel darauf verteilen und dann die Joghurtcrème darübergeben. Noch einmal mit allen drei Schichten wiederholen. Zum Schluss noch ein paar Streusel und Apfelstückchen auf der Joghurtcrème verteilen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Unsere Bestseller

zum Shop