Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.
RENTIER-GUETZLI

RENTIER-GUETZLI

30 min
Für 30 Portionen
  • 250 gMehl
  • 100 gZucker
  • 0,5 TLBackpulver
  • 0,5 TLVanillepulver
  • 1 PriseZimt
  • 0,5 TLSalz
  • 200 gErdnüsse
  • 80 gButter
  • 1 StückEi
  • 1 ELMilch
  • 100 gVollmilchschokolade
  • 30 Stückerote Schokolinsen zum Verzieren

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Multimesser
Processor
Zuerst die Erdnüsse in den bamix® Prozessor geben und so lange hacken, bis Erdnussbutter entsteht, dann die Erdnussbutter, Butter in Stücken, Ei und Milch mit dem bamix® Multimesser mischen. Dann Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillepulver, Zimt und Salz dazugeben. Alles mit dem bamix® Multimesser zu einem geschmeidigen Mürbeteig vermischen. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kaltstellen. Den Backofen auf 160 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Arbeitsfläche und Wallholz leicht mit Mehl bestäuben. Aus dem etwa 4 bis 5 mm dick ausgerollten Teig mit einem runden Ausstecher kleine Kreise ausstechen und vorsichtig auf das Backblech mit dem Backpapier setzen. Die Rentier-Plätzchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene je nach Dicke und Durchmesser ca. 8 bis 10 Minuten backen. Erst auf dem Backblech, dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
Die Schokolade mit dem bamix® Processor hacken und dann im Wasserbad schmelzen. Nun auf jedes Plätzchen unten mittig einen kleinen Klecks Schokolade geben und darauf jeweils eine rote Schokolinse darauf „kleben”. Darüber kommen jeweils zwei Schokoladenpunkte für die Augen und dann noch das Geweih für die Rentiere. Hierfür eignet sich am Besten eine Spritztüte aus Backpapier. Die Schokolade gut trocknen lassen, damit nichts verschmiert und die Rentier-Plätzchen dann am besten in einer Blechdose aufbewahren.

Unsere Bestseller

zum Shop