Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.
Marzipan Monde

Marzipan Monde

60 min
Für 25 Portionen
(Kann im bamix® Processor selbst hergestellt werden).
  • 200 gMehl
  • 125 gButter
  • 125 gZucker
  • 1 PriseSalz
  • 100 gButter
  • 1 StückEi
  • 50 gPistazienkerne
  • 125 gMarzipanrohmasse
  • 1 ELPuderzucker
  • 1 StückLimette

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Multimesser
Processor
SliceSy®
Den SliceSy® mit dem Hackmesser vorbereiten. Das Mehl, 75 g Zucker und 1 Prise Salz in den SliceSy® geben. Warme Butter in Flöckchen und Ei dazugeben. Mit dem bamix® auf Stufe 2 zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.
Für Marzipanfüllung die Pistazien im Processor fein mahlen. 1 EL Pistazien für den Limettenzucker beiseitestellen. Übrige Pistazien mit Marzipan und Puderzucker mit dem bamix® und dem Multimesser verkneten. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
Den Teig auf der Arbeitsfläche kurz durchkneten, dann auf wenig Mehl ca. 3 mm dünn ausrollen. Mit einer Ausstechform oder einem Glas (ca. 7 cm ø) Kreise ausstechen. Jeweils 1 knappen TL Marzipanfüllung mittig auf die Teigkreise legen, Teigkreise zusammenklappen und die Ränder festdrücken. Auf die Bleche legen. Nacheinander auf mittlerer Schiene 13 bis 14 Minuten goldgelb backen.
Für den Pistazien-Limettenzucker die Schale der Limette fein abreiben. Schale mit den beiseitegestellten Pistazien und 50 g Zucker mit dem bamix® und dem Multimesser vermischen und auf einen Teller geben. 1 EL Butter schmelzen lassen. Die Plätzchenoberseite mit der flüssigen Butter bepinseln, vorsichtig in die Zuckermischung drücken und abkühlen lassen.

Unsere Bestseller

zum Shop