Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.
Kürbis-Sanddorn-Suppe

Kürbis-Sanddorn-Suppe

25 min
Für 4 Portionen
  • 1,2 kgHokkaidokürbis
  • 2 StückeIngwer
  • 80 gweisse Zwiebeln
  • 80 grote Zwiebeln
  • 2 ELÖl
  • 1 TLKräutersalz
  • 150 mlSanddornsaft
  • 60 mlKarottensaft
  • 400 mlSojarahm
  • 4 TLAhornsirup
  • 1 TLCayennepfeffer
  • 800 mlWasser
  • 6 StückeApfelchips
  • 4 ELKürbiskerne

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Multimesser
SliceSy®
Hackmesser
Den Hokkaidokürbis waschen, putzen und klein schneiden. Den Ingwer schälen und mit dem bamix® SliceSy® und dem Hackmesser fein hacken. Die Zwiebeln ebenfalls mit dem bamix® SliceSy® und dem Hackmesser fein hacken. Ingwer und Zwiebeln in einem Topf in Öl andünsten. Den Kürbis dazugeben und kurz mitdünsten.
Das Wasser zum Kürbis giessen, mit dem Kräutersalz würzen, das Ganze aufkochen und zugedeckt bei geringer bis mittlerer Hitze 10 Minuten kochen.
Den Sanddorn- und Karottensaft, die Sojasahne und den Ahornsirup dazugeben. Alles mit dem bamix® Multimesser pürieren. Mit Kräutersalz und nach Belieben mit Cayennepfeffer abschmecken. Die Suppe auf tiefe Teller oder Schalen verteilen.
Tipp zum Anrichten: Für den Crunch die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Ein paar Apfelchips grob in Stücke brechen. Beides über die Suppe streuen.

Unsere Bestseller

zum Shop