Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Kartoffelsalat

30 min
Kartoffelsalat

Kartoffelsalat

30 min

Kartoffelsalat ist immer eine tolle Sache, aber es ist dieser Hauch von Knoblauch, der mein Rezept so speziell macht. Jersey Royals wäre die ideale Kartoffelsorte, wenn verfügbar.

  • 1 kgKartoffel
  • 150 mlOlivenöl
  • 2 xBeet Gartenkresse
  • 1 xZitrone
  • 1 xKnoblauchzehe
  • 1 xEi
  • 1 TLSenf

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Die Kartoffeln waschen und in einem großen Topf mit Salzwasser weichkochen. Ordentlich abgießen und etwas abkühlen lassen.
Für die Mayonnaise schlägt man ein Ei in ein hohes Gefäß und gibt Senf und Olivenöl dazu. Mit dem Quirl-Aufsatz einige Male vorsichtig pulsieren, bis sich die Mayonnaise zu einer Emulsion verbindet. Das dauert nur ein paar Sekunden – den Mixer dabei herumbewegen, damit alles gleichmäßig durchmischt wird.
Den Knoblauch mit einer Prise Salz in einem Mörser zerstampfen und in die Mayonnaise geben. Mit Meersalz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen und nach Geschmack weiter abschmecken.
Die gekochten Kartoffeln halbieren und mit der Knoblauchmayonnaise bestreichen. Die Kressekörbchen seitlich über den Salat halten und die Stämmchen am Ansatz abschneiden. Sollte die Kresse etwas schmutzig sein, vorher gut waschen, bevor man sie in die Kartoffeln einarbeitet. Und jetzt: Zulangen und genießen!
Zur Einkaufsliste