Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.
Igel Weihnachtsguetzli

Igel Weihnachtsguetzli

45 min
Für 30 Portionen
  • 100 gZucker
  • 300 gMehl
  • 200 gButter
  • 8 gVanillezucker
  • 100 gHaselnüsse
  • 1 StückEi
  • 1 PriseSalz
  • 150 gKuvertüre
  • 50 gKokosnussraspeln
  • 125 gZucker
  • 2 ELWasser

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Processor
SliceSy®
Die Haselnüsse mit dem bamix® und dem Processor fein hacken. Den Zucker mit dem Processor und der Pulverscheibe zu Puderzucker mahlen. Das Hackmesser in den SliceSy® einsetzen. Dann Mehl, Salz, Puderzucker, gemahlene Haselnüsse, Vanillezucker, weiche Butter in Stückchen und das Ei in den SliceSy® geben, bamix® aufsetzen und auf Stufe 2 zu einem festen Teig verarbeiten. Ist der Teig zu weich, dann noch Mehl hinzufügen. Den Teig für ca. 15 bis 30 Minuten in Frischhaltefolie gewickelt, im Kühlschrank ruhen lassen.
Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und daraus kleine Kugeln formen. Mit den Fingern vorne Spitze formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Die Igel dann 15 bis 25 Minuten backen.
Währenddessen die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen. Die Igel mit der Kugelseite in die Kuvertüre tauchen und anschliessend die Kokosnussraspeln auftragen.
Den Zucker für die Glasur in den Processor mit der Pulverscheibe geben und zu Puderzucker mahlen. Die Pulverscheibe herausnehmen, das Wasser dazu geben, erneut einschalten, den Processor dabei schütteln und zu einer zähflüssigen Masse vermengen. Mit der Glasur Augen und Nase auf die Igel auftragen und trocknen lassen.

Unsere Bestseller

zum Shop