Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Himbeer-Cupcakes

55 min
Himbeer-Cupcakes

Himbeer-Cupcakes

55 min
  • 300 gMehl
  • 150 ggefrorene Himbeeren
  • 100 gButter
  • 100 gZucker
  • 200 mlButtermilch
  • 2 xEier
  • 1 Pkg.Backpulver
  • 1 Pkg.Vanillezucker
  • 1 PriseSalz
  • 380 gMascarpone
  • 180 gHimbeeren
  • 30 gPuderzucker
  • 20 gZucker
  • 20 gSpeisestärke
  • 100 mlHimbeersaft
  • 60 mlSahne
  • 1 TLZitronenschale

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

auf Einkaufsliste

Anleitung

Schlagscheibe
Multimesser
Quirlscheibe
Backofen auf 170 °C vorheizen. Papierkapseln in eine Muffinform (12 Vertiefungen) setzen. Mehl und Backpulver versieben. Eier trennen. Buttermilch mit Himbeeren vermischen und kurz mit dem bamix® und dem Multimesser pürieren. Butter, Vanillezucker, 70 g vom Zucker und 1 Prise Salz mit dem bamix® und der Schlagscheibe auf Stufe 1 schaumig schlagen. Dotter nach und nach unter Rühren zugeben. Beerenmischung einrühren.
Eiklar mit übrigem Zucker mit dem bamix® und der Schlagscheibe auf Stufe 1 zu cremigem Schnee schlagen. Die Hälfte vom Schnee und das Mehl einrühren, übrigen Schnee unterheben. Masse in die Förmchen füllen und im Backofen ca. 20 Minuten backen. Muffins herausnehmen, aus den Förmchen stürzen und auskühlen lassen.
Für das Topping Schlagsahne mit Stärke vermischen. Himbeersaft (Oder 50 ml Himbeersirup) und Zucker aufkochen, Schlagsahne-Mischung einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Mischung umfüllen und auskühlen lassen. Himbeeren mit dem bamix® und dem Multimesser pürieren. Mascarpone mit Zucker und Zitronenschale mit dem bamix® und dem Quirl glatt rühren und unter das Himbeerpüree untermischen. Topping in einen Spritzbeutel füllen.
Papierkapseln von den Muffins entfernen. Muffins horizontal durchschneiden, Topping auf die Böden spritzen und mit den Himbeeren belegen. Deckel draufsetzen und behutsam andrücken. Cupcakes in Papierkapseln setzen und mit Puderzucker bestreut servieren.
Zur Einkaufsliste