Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Pastinaken Suppe

50 min
Pastinaken Suppe

Pastinaken Suppe

50 min

Hier wurden süsse, erdige Pastinaken mit herrlichen gehackten Gewürzen und mit Ingwer und Milch kombiniert, um eine wunderbar cremige Suppe zu kreieren. Verfeinern lässt sich das zusätzlich mit frischen Chiliflocken für noch mehr Farbe und Feuer – perfekt zum Eintunken.

  • 750 mlGemüsebrühe
  • 500 mlMilch
  • 25 gButter
  • 10 gIngwer
  • 6 xPastinaken
  • 2 xKnoblauchzehen
  • 1 xZwiebel
  • 1 xChili
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 ELGaram Masala

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und grob hacken. Einen Spritzer Olivenöl mit der Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Garam Masala hineingeben. Zehn Minuten lang leicht anbraten, bzw. bis die Zwiebeln weich und süß sind.
Inzwischen die Pastinaken schälen und in 3 cm große Stücke schneiden. In die Zwiebelmischung einrühren, bis alles gut bedeckt ist. Milch und Brühe aufgießen, gut würzen und kurz aufkochen. Dann bei geringer Hitze 30 Minuten lang zugedeckt köcheln lassen.
Nach einer halben Stunde mithilfe eines Messers durch leichtes Einstechen prüfen, ob die Pastinaken durch sind. Ist das Resultat zufriedenstellend, die Pfanne vom Herd nehmen und die Suppe sorgfältig mit dem Multimesser durchmixen. Wenn man möchte, kann man nach dem Mixen mit der Schlagscheibe arbeiten, um die Suppe dadurch extra cremig zu machen. Dann abschmecken und nach Bedarf nachwürzen.
Die Chili entkernen, fein hacken und über die Suppe streuen. Ganz köstlich wird es mit einem Spritzer nativem Olivenöl extra und krustigem Brot.
Zur Einkaufsliste