Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

GEMÜSE-CURRY

50 min
GEMÜSE-CURRY

GEMÜSE-CURRY

50 min

Das vorherige Rösten von Kürbis, Karfiol und Kichererbsen gibt Ihrem Curry sehr verlockende Aromen und verleiht ihm ein ganzes Spektrum interessanter Konsistenzen. Und eines ist sicher: Die Banane darin kommt wirklich gut!

  • 400 mlKokosmilch
  • 400 gKichererbsen
  • 20 gIngwer
  • 4 xMohnblumen
  • 2 xLimetten
  • 2 xChili
  • 2 xKnoblauchzehen
  • 1 xButternusskürbis
  • 1 xBlumenkohl
  • 1 xZitrone
  • 1 xBanane
  • 1 ZweigMinze
  • 1 ZweigBasilikum
  • 1 ZweigKoriander
  • 1 ELGaram Masala

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Das Backrohr auf 200° C / 400° F / Gasstufe 6 vorheizen. Den Kürbis schälen und halbieren, die Kerne herauskratzen und den Kürbis in Schnitten aufschneiden. Den Karfiol putzen, in Röschen schneiden und zusammen mit dem Kürbis auf ein Backblech legen.
Die Kichererbsen abgießen und dazugeben, Garam Masala darüberstreuen, dazu eine kräftige Prise Meersalz und schwarzer Pfeffer, dann mit Öl beträufeln. Das Blech ein bisschen hin- und herwiegen, um alles zu vermischen, dann für 40 bis 50 Minuten rösten, bzw. bis der Kürbis goldbraun ist und der Karfiol knusprig wird.
Minze- und Basilikumblätter mit der Hälfte des Korianders (die kompletten Zweige) in den Processor geben. Ein paar Mal kurz pulsieren, um die Kräuter zu zerkleinern, dann Knoblauch und Ingwer schälen, Chilis halbieren und entkernen, alles zusammen mit der geriebenen Schale und dem Saft der Zitrone und einer Limette in den Processor geben. Zu einer Paste hacken, dabei den Processor leicht schütteln und zwischendurch die Masse von den Rändern kratzen, damit alles erfasst wird.
Banane schälen, mit einer ordentlichen Prise Salz und Pfeffer würzen und dazugeben, dann durchmixen, bis alles schön weich ist. Wenn das Gemüse fertig ist, das Backrohr ausschalten, aber das Blech mit dem Gemüse zum Warmhalten im Ofen lassen.
1 Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne geben und darin die Currypaste 1 bis 2 Minuten rösten, dann zwei Drittel des gerösteten Gemüses dazugeben, während der Rest im Backrohr warmgehalten wird.
Die Kokosmilch hineingießen und die halbe Menge an Wasser dazugeben und 15 Minuten leicht köcheln lassen, bei Bedarf mit einem Schuss Wasser auflösen. Nach Geschmack würzen, dann das restliche Gemüse und die übrigen Korianderblätter darüberstreuen.
Ein paar Pappadams darüberbröckeln, die übrige Limette in Schnitten schneiden und zum Auspressen beilegen – als Beilage eignet sich perfekt ein luftiger Reis.

bamix®-APP

Als registrierter Kunden haben Sie bei uns Vollzugriff auf unsere komplette Rezeptdatenbank inklusive köstlicher Jamie Oliver-Rezepte. Für Shopregistrierungen über unsere neue App erhalten Sie zudem einen 10 % Gutscheincode für Ihren nächsten Einkauf, auch steht Ihnen im Anschluss als registrierter Kunde zusätzlich unsere Einkaufslistenfunktion zur Verfügung. Jetzt bamix®-App im App- oder PlayStore herunterladen und von unseren tollen Vorteilen profitieren.
 

AppStore

PlayStore