Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.
Erdbeer-Butterkeks im Glas

Erdbeer-Butterkeks im Glas

30 min
Für 6 Portionen

Puderzucker kann mit dem bamix® Processor selbst hergestellt werden.

  • 80 gButterkekse
  • 50 gweiche Butter
  • 300 gErdbeeren
  • 2 ELPuderzucker
  • 200 mlVollrahm
  • 250 gMagerquark
  • 50 gZucker
  • 8 gVanillezucker
  • 6 StückeDessertgläser

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Schlagscheibe
Multimesser
Processor
Die Butterkekse mit dem bamix® Processor grob hacken und die Butter im Topf bei niedriger Temperatur schmelzen. Beides miteinander vermischen. Den Boden der 6 Dessertgläser mit den zerbröselten Butterkeksen bedecken und diese leicht andrücken.
Die Erdbeeren waschen und putzen. 100 g der Erdbeeren mit dem Puderzucker mit dem bamix® Multimesser pürieren und beiseite stellen. Die Hälfte des Erdbeerpürees auf die Butterkeksschicht in den Dessertgläsern verteilen. Für die Dekoration 3 Erdbeeren beiseitelegen. Den Rest der Erdbeeren in Scheiben schneiden. Am Glasrand entlang die Erdbeerscheiben aufstellen, sodass sie von aussen gut sichtbar sind.
Den Rahm mit der bamix® Schlagscheibe steif schlagen und mit dem Quark verrühren, dann den Zucker und den Vanillezucker hinzugeben. Jetzt die Quark-Sahne-Crème in einen Spritzbeutel ohne Tülle geben. Mit einer Schere den Spritzbeutel aufschneiden und die Crème in die Gläser füllen und anschliessend glattstreichen. Restliches Erdbeerpüree auf der Quarkmasse verteilen und ebenfalls vorsichtig glattstreichen. Die 3 Erdbeeren für die Dekoration halbieren und jeweils eine Hälfte auf ein Dessert legen. Vor dem Servieren das Schichtdessert für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Unsere Bestseller

zum Shop