Dein Konto ist für dieses Land nicht zugelassen.

Arabisches Tiramisu

25 min
Für 6 Portionen
Arabisches Tiramisu

Arabisches Tiramisu

25 min
Für 6 Portionen
  • 200 gZucker
  • 200 mlWasser
  • 1 TLZitronensaft
  • 1 TLKardamom
  • 8 ScheibenToastbrote
  • 70 gPistazien
  • 3 DosenAshta (arabische Crème)
  • 1 ELHonig
  • 6 StückeDessertgläser

Einkaufsliste

Dieses Rezept befindet sich für 2  auf der Einkaufsliste.

Anleitung

Quirlscheibe
Processor
Den Zucker in einem kleinen Topf erhitzen. Kurz bevor er schmilzt das Wasser angiessen und mit dem bamix® Quirl verrühren, dann aufkochen lassen. Den Kardamom sowie den Zitronensaft ebenfalls mit dem bamix® Quirl unterrühren und den Topf vom Herd nehmen. Den Sirup auskühlen lassen. 6 Dessertgläser bereitstellen. Das Toastbrot auf der niedrigsten Stufe des Toasters leicht anrösten. Mit einem Dessertglas, das befüllt werden soll, aus der Mitte von jeder Toastscheibe einen Kreis ausstechen. Den Boden eines jeden Glases mit 1 EL des Sirups befüllen und eine ausgestochene Toastscheibe darauflegen. Danach die Hälfte des Zuckersirups auf die Gläser verteilen und für 10 Minuten durchziehen lassen. Die Pistazien mit dem bamix® Processor fein hacken. Die Ashtacrème in einer Schüssel mit dem bamix® Quirl glattrühren. Nun die Hälfte der arabischen Crème auf die Gläser verteilen, glattstreichen und diese mit der Hälfte der Pistazien bestreuen. Eine weitere ausgestochene Toastscheibe darauflegen, dann den restlichen Sirup darüberträufeln und für 5 Minuten einziehen lassen. Danach die restliche Crème darauf verteilen und mit den übrigen Pistazien bestreuen. Zum Schluss mit ein wenig Honig beträufeln und vor dem Servieren 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Unsere Bestseller

zum Shop